Nach den erfolgreichen ersten beiden Abstimmungen zum Bild des Monats, an denen im März knapp 400 und April sogar über 500 Personen teilgenommen haben und unser Artikel  3500 mal aufgerufen wurde (Link zur Abstimmung im April), wollen wir nun natürlich auch für den Mai 2018 das Bild des Monats wählen.

Zur Erinnerung: Bitte beachtet, dass es natürlich nicht jedes unserer Bilder in die Abstimmung schaffen kann. Folgende Kritierien werden bei der Auswahl der Bilder berücksichtigt:

  • Emotionaler Charakter des Bildes
  • Sportlicher Stellenwert
  • Motiv und Qualität des Bildes.

Die Abstimmung endet am 10.06.2018 um 23:59 Uhr.

Die Gewinner (Entweder einzelne Sportler oder der Verein) werden von uns mit einem tollen Preis überrascht. Im Mai 2018 haben es folgende Bilder in die engere Auswahl geschafft:

 


Bild 1: Die Fans des DRHV 06 haben sich mittlerweile deutschlandweit einen Namen gemacht. Seit dem Aufstieg in die 2. Bundesliga ist bei jedem Spiel in der Fremde mindestens eine zweitstellige Anzahl an Auswärtsfahrern mit vor Ort. Vor zwei Jahren in Rostock begleiteten fast 400 Fans ihr Team und zum letzten Auswärtsspiel der abgelaufenen Saison nach Konstanz, flogen die Fans die fast 700km lange Strecke mit dem Flugzeug. Ihre Einzigartigkeit hat die aktive Fanszene der Dessauer vorallem beim Heimspiel des DRHV gegen Eisenach unter Beweis gestellt. Eine Choreo, bestehend aus 400 weißen und blauen Fahnen wurde mit einem Spruchband: “Nichtabstiegsplatz – wir feiern´s wie die Meisterschaft”, untermalt.

 


Bild 2: Der SV Germania 08 Roßlau feiert den Meistertitel in der Kreisoberliga-Anhalt. Bis zum letzten Spieltag lieferte man sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit der SG Jeber-Bergfrieden/Serno. Zum Showdown beider Teams kam es am 09.05.2018. Vor beeindruckenden 275 Zuschauern demonstrierten die Germanen beim 4:0 Auswärtssieg ihre Stärke und sorgten für eine Ablösung an der Tabellenspitze. Auf dem Bild jubelt Mittelfeldspieler Steven Meiling, zusammen mit Teamkollege Markus Lohmann (Nr. 13) über den Treffer zum 4:0 durch Christoph Kühne (Nr. 11).

 


Bild 3: Seit dieser Saison besuchen wir als neuer Medienpartner der AFC Wittenberg Saints die Spiele der Wittenberger Footballer. Die Berichte und Bilder der Wittenberger sind auf unserem Portal unglaublich erfolgreich. Am 06. Mai besuchten wir erstmals ein Heimspiel der Saints und dabei erzielte der dazugehörige Artikel mit fast 6.500 Aufrufen (Link zum Artikel) die größte Reichweite seit unserem Bestehen. Auf dem Bild schüttelte Fabian Kaschel seine Gegenspieler ab und rannte mit dem Football in Richtung der gegnerischen Endzone.

 


Bild 4: Eine deutsche Meisterschaft in Dessau? Kein Problem! Zum zweiten Mal fanden im Mai 2018 die deutschen Meisterschaften im Calisthenics und Street Workout statt. Veranstalter Stephan Heese (vom Verein GhettoWorkout – UseYourBody) ist über die Durchführung in der Anhalt-Arena besonders stolz. Immerhin schaffen es die besten Athleten zur Weltmeisterschaft nach Russland und weiterhin war mit Max Brösner auch beide Jahre ein Dessauer im Teilnehmerfeld. Auf dem Bild seht ihr Max Brösner während seiner Performance in der Kategorie Freestyle.

 


Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here