Lange Zeit war die Anzahl der Wettkämpfe im Kalenderjahr der Black White Cats rar gesät. Viele Jahre konnten sich Dessauer Cheerleader nämlich nur bei der Regionalmeisterschaft und den Harzer Cheeropen mit den besten Teams messen.

Deshalb wurde 2016 der Dessauer Advents Cheer-Cup ins Leben gerufen und in den Veranstaltungskalender integriert. Am Samstag, den 01.12.2018 wird dieser nun zum dritten Mal ausgetragen. Los geht um 13:00 Uhr in der Anhalt-Arena in Dessau.

Am vergangenen Wochenende probten die Dessauer Cheerleader mit ihren fünf Teams bei der Generalprobe in der Sporthalle des Philanthropinums. “Die neue Saison steht eigentlich noch in den Startlöchern. Die Probe ist daher ein guter Gradmesser für die Teams“, erklärte die Haupttrainerin Andrea Hausdörfer.

Vor allem die erfahrenen “Seniors” beeindruckten mit ihrer Darbietung die Coaches und Zuschauer. “Wir haben viele neue Elemente integriert, zum Teil auch sehr schwierige Stunts. Es hat zwar noch nicht alles zu 100% funktioniert, aber aufgrund des hohen Schwierigkeitgrades sind wir dennoch sehr zufrieden“, so Lucie Menzel, eine der Seniors-Trainerinnen.



Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here