Bald ist es soweit. Die neue Football-Saison steht bereits in den Startlöchern und die Wittenberg Saints starten mit dem kürzesten Auswärtsspiel der gesamten Spielserie. Gegen die Freiberg Phantoms werden die “Heiligen” nämlich am 14.04. um 15 Uhr im Dessauer Paul-Greifzu-Stadion auflaufen.

Um hierfür bestens gerüstet zu sein, absolvierten die Saints am vergangenen Wochenende ein zweitägiges Trainingscamp unter der Leitung von Profi-Coach Björn Siggelkow. Bei absolutem Königswetter kamen die Wittenberger dabei ordentlich ins Schwitzen. Nach der Erwärmungs- und Fitnesseinheit gingen die Coaches mit den Spielern in das Individualtraining und anschließend wurden Spielzüge und Spielabläufe gefestigt.

“Die Saison wird natürlich nicht einfach mit so vielen neuen Spielern. Aber die Jungs sind heiß auf das Spiel in Dessau und wünschen sich viele Zuschauer. Auch freuen wir uns schon auf unser erstes Heimspiel in Griebo. So kurz vor der Saison ist die Vorfreude bei uns Allen riesig”, so Ulrike Helmbold-Mathes von den Wittenberg Saints.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here