Das Turngeschehen in Sachsen-Anhalt ist im vollen Gange. Letztes Woche fand in Wittenberg die Qualifikation zur Team-Landesmeisterschaft statt, an diesem Wochenende trafen sich die Turnerinnen und Turnier zum Dessauer Vieth Gedenkturnen und noch im November folgt dann die Team-Landesmeisterschaft in Halle. Zudem findet am 06.12. das Gymmotion 2019 in der Anhalt-Arena statt.

Das Dessauer Vieth Gedenkturnen erfuhr in diesem Jahr dabei einen Teilnehmer-Ansturm. “Es war viel zu organisieren. Bei so vielen Vereinen und Teilnehmern haben wir in der weiblichen Konkurrenz den Ablauf diesmal in drei Abschnitte eingeteilt. Aber natürlich freuen wir uns auch über den großen Zuspruch”, erklärte Trainer Hagen Hochhäusler.

Eine Dessauerin konnte dabei die gesamte Konkurrenz hinter sich lassen. Tabea Zoerner gewann den Wettbewerb in der Kategorie P7. “Auch die anderen Ergbnisse waren gut. Die Kleinen müssen natürlich noch viel lernen”, zeigte sich Hochhäusler zufrieden.