Nun ist es amtlich. Wie ihr mitbekommen habt, wurde die Drittliga-Saison des DRHV 06 für beendet erklärt und somit stehen die Dessauer als Meister fest. Zum Abschluss haben wir uns gedacht, dass wir zusammen den Spieler der Saison ermitteln. Zunächst haben wir eine “Experten”-Jury gefragt. Deren Stimmen zählen 50% und anschließend werden noch die Stimmen der Fans hinzugenommen und dann erfahren wir, wer zum Spieler der Saison gewählt wurde.

Was haben unsere Experten gesagt? Zum Jury-Team gehören zehn Personen: Sebastian Glock (DRHV 06 Geschäftsführer), Maik Valentin (DRHV 06 – Vizepräsident), Steve Löser (Vati von Timo Löser), Christian Peschek (DRHV 06 – Nachwuchstrainer), Thomas Kirschstein (DRHV 06 – Frauentrainer), Tobias Große (MZ Sport Redakteur), Storchi von Team Sportstadt, Tino Weihnardt, Sophia Nitschke, Tobias “Otti” Ott (allesamt jahrelange Wegbegleiter des DRHV 06). Wir haben nach der Top 3 gefragt. Das bedeutet, der Spieler, der auf Platz 1 genannt wurde, bekam drei Punkte, der Spieler auf dem zweiten Platz bekam zwei Punkte und der Spieler auf dem dritten Platz demzufolge einen Punkt.

Das Ergebnis:

  • Jakub Hrstka (16 Punkte)
  • Vincent Sohmann (13 Punkte)
  • Libor Hanisch (12 Punkte)
  • Timo Löser (12 Punkte)
  • Tomas Pavlicek (2 Punkte)
  • Daniel Schmidt (2 Punkte)
  • Jan Zahradnicek (2 Punkte)
  • Max Scheithauer (1 Punkt)

Die ersten Punkte sind demnach vergeben worden. Nun seid ihr gefragt. Wählt euren Spieler der Saison (ihr könnt drei Spieler abstimmen). Eure Stimmen werden ebenfalls in Punkte umgerechnet. Die Umfrage läuft ebenfalls auf Instagram. Auch diese Stimmen werden mit einberechnet. Die Abstimmung läuft bis Morgen (23.04.2020, um 20 Uhr).

Wir sind sehr gespannt. Kommen wir nun noch zu einer anderen Auszeichnung. Es gibt zwei Fans, die im Rahmen der Saison 2019/2020 alle Auswärtsspiele des DRHV 06 besucht haben. Dazu sei gesagt, dass noch ein paar mehr Personen alle Spiele besucht haben, wir diese aber dem Bereich Presse und Vereinsmitarbeiter zugeordnet haben. Demnach zählen nur die Personen, die stets und ständig im Fanblock gestanden haben und von der Tribüne aus alles für den DRHV 06 gegeben haben. Und genau zwei Fans haben letztendlich alle Auswärtsspiele der Dessauer besucht. Nämlich und Marcel und “Seppi”. Herzlichen Glückwunsch.

Achtung: (Update 19:32 Uhr): So eben erfuhr die Team Sportstadt Redaktion, dass Fan Jupp Penke ebenfalls alle Auswärtsspiele besucht hat. Da wir extra im Vorfeld gefragt hatten und uns nur zwei Namen übermittelt worden sind, haben wir leider spontan kein Bild für Juppi parat. Tut uns Leid. Aber dir, lieber Jupp, möchten wir hiermit natürlich auch zum Auswärtsfahrer-Titel gratulieren. Theoretisch müsste man die gesamte Fanszene des DRHV 06 auszeichnen, die sich überall zahlreich und lautstark präsentiert hat. Jedoch kann man die Fans, die wirklich alle Spiele besucht haben, durchaus noch einmal gesondert auszeichnen. Das sieht DRHV-Geschäftsführer Sebastian Glock genauso: “Großartig. Davor ziehe ich meinen Hut. Ich weiß, dass die Fans sogar ihren Urlaub extra so planen, um die Auswärtsspiele ihres Lieblingsvereins besuchen zu können. Sobald wir wieder vor Zuschauern in der Anhalt-Arena spielen können, habe ich für alle drei Fans eine Überraschung parat”, kündigt der Geschäftsführer an. In Team Sportstadt Fachkreisen werden Seppi und Marcel ab sofort nur noch die “Marroko-Fans” genannt. Immerhin entspricht die zurückgelegte Strecke an DRHV-Auswärtsspielen in etwa der Entfernung von Dessau nach Rabat (Marroko). Zumindest wenn man mit dem Auto fährt…

Und nun viel Spaß bei der Abstimmung.