Seit einigen Jahren heizt Melanie Stittrich mit weiteren Coaches im Dessauer Waldbad den Tänzerinnen und Tänzern ordentlich ein. “Ich darf gar nicht hingucken. So Viele waren es noch nie”, sagte die aufgeregte Tanzlehrerin vom Bewegungskombinat vor dem diesjährigen “Sommerstrand” am vergangenen Sonntag.

Fast 200 Teilnehmer waren bei allerbestem Wetter gekommen. Wie immer ein bunter Mix. Kleine Kinder, Teenies aus ihren Tanzgruppen des Bewegungskombinats und eben auch Erwachsene und Senioren. Jeder kann eben mitmachen. Im Bereich “Zumba” und “Latin Groove” leitete Melanie Stittrich zusammen mit einem weiteren Coach die knapp zweistündige die Tanzeinheit und freute sich über den wahrlichen Teilnehmeransturm. “Das gute Wetter hat sicherlich seinen Teil dazu beigetragen”, erklärte Stittrich, deren tolle Veranstaltung im Dessauer Waldbad jedoch auch wetterunabhängig immer besser ankommt.

Die Zahl der Tänzerinnen und Tänzer im Rahmen des “Sommerstrandes” hat sich mittlerweile vervierfacht. Die Resonanz war auch diesmal wieder Klasse. “Es hat uns sehr viel Spaß gemacht! Wir kommen gerne wieder! Diese Veranstaltung muss unbedingt am Leben gehalten werden! Weiter so!”, verabschiedeten sich viele ausgepowerte und glückliche Tänzerinnen.