Die erste Runde der Team Sportstadt Vereinsmeisterschaft ist durch! Wir wollen nicht gleich von Rekorden sprechen, aber eure Teilnahme war wirklich stark. Liegt zum einen natürlich daran, dass wir nun 102 Teilnehmer hatten (anstatt wie im letzten Jahr 64) und zum anderen natürlich auf die Ausdehnung der Vereine/Teams nach ganz Sachsen-Anhalt. Wer gerade nicht weiß, wovon wir überhaupt reden, der liest sich den Einführungsartikel zur Vereinsmeisterschaft durch (Link).

Wir freuen uns ebenfalls, euch den Hauptsponsor der Team Sportstadt Vereinsmeisterschaft vorstellen zu können. Dominos Pizza (Store in Dessau und Halle – verantwortlich Gerold Kretzschmar) wird den tollen Hauptpreis für den Gewinnerverein bzw. das Gewinnerteam sponsern, nämlich Freipizzen für den “gesamten Verein”. In Folge dessen benennen das Event auch in die Dominos Vereinsmeisterschaft um. Vielen Dank an Dominos Pizza!

Die Ergebnisse der 1. Runde
1. Partie: Dartslounge Dessau  = Freilos
2. Partie: Triathlonverein 92 Dessau  = Freilos
3. Partie: Black White Cats  vs. Reitverein Neeken = 65:35
4. Partie: SG Kühnau Frauen  = Freilos
5. Partie: HG 85 Köthen  = Freilos
6. Partie: VC Bitterfeld-Wolfen vs. Tanzgruppe Schauthin = 60:40
7. Partie: Tus Radis vs. Abus Dart = 50:50 (291:289 Stimmen)
8. Partie: BC Anhalt = Freilos
9. Partie: TSV Rot-Weiß Zerbst = Freilos
10. Partie: Asiatische Kampf.-Schule vs. Schachclub Dessau = 58:42
11. Partie: Lok Stendal vs. DRHV 06 = 20:80
12. Partie: MBC Syntainics vs. Hallescher FC = 46:54
13. Partie: Dessauer VC 91 vs. TV Jahn Roßlau = 76:24
14. Partie: Avendi Team Dessau = Freilos
15. Partie: SSV Dessau 04 = Freilos
16. Partie: Team Sportstadt Alligators = Freilos
17. Partie: MSC Elbe Dessau = Freilos
18. Partie: Germania Roßlau vs. Oriental Dance Girls = 58:42
19. Partie: FC Grün-Weiß Piesteritz vs. SKV Zerbst = 44:56
20. Partie: Bogensport Dessau vs. SG Abus/Mildensee = 55:45
21. Partie: Bewegungskombinat vs. SV Gr.-W. Wittenberg = 56:44
22. Partie: 1. Tanzsportclub Dessau vs. SCM Handball = 33:67
23. Partie: 1. Poolbillardclub Dessau = Freilos
24. Partie: Red Arrows Elsdorf = Freilos
25. Partie: SG Kühnau vs. Blau-Weiß Klieken = 74:26
26. Partie: TC Rot-Weiß Dessau vs. SV Dessau 05 = 37:63
27. Partie: SG Abus Frauenfussball vs. Von der Rolle e.V. = 56:44
28. Partie: Bitterfelder Schwimmverein vs. Dessau Volleys = 18:82
29. Partie: Wittenberg Saints = Freilos
30. Partie: PSV 90 Abt. Turnen/Trampolin = Freilos
31. Partie: Tus Kochstedt = Freilos
32. Partie: TSG Wittenberg vs. Vorwärts Dessau = 51:49
33. Partie: Empor Waldersee = Freilos
34. Partie: ESV Lok/Blau-Weiß = Freilos
35. Partie: Mitteldeutscher SC vs. GISA Lions = 67:33
36. Partie: BSG Medizin Dessau vs. SV Halle Leichtathletik = 39:61
37. Partie: Dessauer SV 97 vs. BSW Sixers = 61:39
38. Partie: Turbine Halle vs. Stahl Aken = 47:53
39. Partie: DRHV 06 Frauen vs. SV Turbo 90 = 67:33
40. Partie: TSG Aufbau Union vs. Schießclub Roßlau = 67:33
41. Partie: HSV Magdeburg vs. Rot-Weiß Thalheim = 59:41
42. Partie: 1.FC Magdeburg vs. Rudern Dessau = 55:45
43. Partie: HG 85 Cheerdancer = Freilos
44. Partie: Blau-Rot Coswig vs. SV Halle Schwimmen = 56:44
45. Partie: Revue Tanzgruppe Showtime vs. Ghetto Workout = 33:67
46. Partie: HG 85 Cheerdancer = Freilos
47. Partie: SG Jeber Bergfrieden = Freilos
48. Partie: MFFC Magdeburger Frauenfussball vs. Wörlitz = 68:32
49. Partie: 1. LAC Dessau = Freilos
50. Partie: VFL Halle vs. Grün-Weiß Dessau = 48:52
51. Partie: Haldensleber Sportclub vs. USV Halle = 30:70
52. Partie: Hallescher ISC = Freilos
53. Partie: SC Magdeburg Leichtathletik = Freilos
54. Partie: SG Reppichau vs. 1.FC Bitterfeld-Wolfen = 59:41
55. Partie: 1. AMC Dessau vs. PSV 90 Kampfsport = 36:64
56. Partie: Leipzig Kings vs. Halle Wildcats = 37:63
57. Partie: Dessauer Judoclub vs. Union Sandersdorf = 64:36
58. Partie: Cheerleadingsquad WB vs. Fightclub Bronxx = 63:37
59. Partie: Jessener SV  vs. TSV 1894 Mosigkau = 46:54
60. Partie: SC Magdeburg Schwimmen = Freilos
61. Partie: HBC Wittenberg vs. Black Wolves = 40:60
62. Partie: ESV Roßlau 1951 vs. Germania Köthen = 59:41
63. Partie: Dessauer Ringerclub = Freilos
64. Partie: Guardian Angels Cheerleading = Freilos

Wirklich riesengroße Überraschungen gab es in der 1. Runde unserer Meinung nach nicht. Interessant, dass die SG Grün-Weiß Dessau einen Sieg gegen den VFL Halle 96 einfährt und auch, dass die Wildcats aus Halle deutlich gegen die Leipzig Kings gewinnen. Der DRHV 06 gewinnt souverän gegen Lok Stendal und auch der 1. FC Magdeburg sowie der Hallesche FC ziehen in die nächste Runde ein. Den höchsten Sieg gab es bei der Begegnung Bitterfelder Schwimmverein gegen die Dessau Volleys. Hier setzten sich die Volleys mit 82:18 durch. Die meisten Votes bekam jedoch ein anderer Verein. Das waren die Black White Cats mit genau 494 Stimmen.

Auslosung der 2. Runde!
Jetzt gehts los! Nun sind auch richtige Kracher und Derbys dabei.

Da man es im Video nicht richtig gut erkennen kann, hier die Auflistung der Partien.

Die Partien der 2. Runde:
1. Partie: Cheerleadersquad Wittenberg vs. Wittenberg Saints
2. Partie: Dessauer VC 91 vs. SV Union Halle Neustadt / Wildcats
3. Partie: Team Sportstadt Alligators vs. SG Reppichau
4. Partie: PSV 90 FloorbSall vs. SC Magdeburg Schwimmen
5. Partie: DRHV 06 vs. SC Magdeburg (Handball)
6. Partie: Hallescher FC vs. Dartslounge Dessau
7. Partie: TSV 1894 Mosigkau vs. HG 85 Cheerdancer
8. Partie: 1. FC Magdeburg vs. MFFC Magdeburger Frauenfussballclub
9. Partie: 1. Dessauer Ringerclub vs. Hallescher ISC
10. Partie: Dessau Volleys vs. SKV Rot-Weiß Zerbst
11. Partie: SV Germania 08 Roßlau vs. TSG Wittenberg
12. Partie: BC Anhalt vs. PSV 90 Turnen/Trampolin
13. Partie: 1. Poolbillardclub Dessau vs. Dessauer Radsportclub
14. Partie: Dessauer SV 97 vs. 1. LAC Dessau
15. Partie: SG Kühnau Frauen vs. SV Dessau 05
16. Partie: Guardian Angels Cheerleading vs. ESV Lok/Blau-Weiß
17. Partie: HG 85 Köthen vs. Ghetto Workout
18. Partie: FC Stahl Aken vs. USV Halle Volleyball
19. Partie: Triathlonverein Dessau vs. ESV Roßlau 1951
20. Partie: Avendi Team Dessau vs. Grün-Weiß Dessau
21. Partie: SSV Dessau 04 vs. SG Kühnau
22. Partie: Blau-Rot Coswig vs. HSV Magdeburg
23. Partie: Bewegungskombinat vs. 1. Dessauer Judoclub
24. Partie: SV Halle Leichtathletik vs. Empor Waldersee
25. Partie: VC Bitterfeld-Wolfen vs. Red Arrows Elsdorf
26. Partie: Sch. d. asiat. Kampfkünste vs. Black White Cats
27. Partie: DRHV 06 Frauen vs. Jeber-Bergfrieden
28. Partie: Bogensportclub Dessau vs. PSV 90 Kampfsport
29. Partie: MSC Elbe Dessau vs. TSV Rot-Weiß Zerbst
30. Partie: SC Magdeburg Leichtathletik vs. TuS Kochstedt
31. Partie: Mitteldeutscher Sportclub vs. TuS Radis
32. Partie: TSG Aufbau Union vs. Abus Frauenfussball

Fazit:
Das sind tolle Duelle, auf die wir uns freuen können. Mit dem DRHV 06 und dem SC Magdeburg (Handball) prallen zwei Favoriten aufeinander. Der 1. FC Magdeburg trifft im Magdeburger Derby auf die Frauenfussballer und mit den Cheerleadern und den Footballern gibt es auch ein Wittenberg Städteduell. Interessant ist auch die Partie zwischen den Frauen der SG Kühnau und dem SV Dessau 05. Wir wünschen euch viel Spaß beim Abstimmen!

2. Runde beginnt am 16.02.2022!
Die Duelle der 2. Runde kommen morgen Nachmittag (vielleicht auch zum Abend hin) online und laufen dann wie gewohnt bis zum Folgetag in den Stories auf Instagram (@Team Sportstadt).