In der Landesliga der U16 hat es die Mannschaft vom BC Anhalt nicht einfach. Mit dem Team Harz, Magdeburg, Halle und dem MBC Weißenfels wartet an jedem Spieltag in der Liga ein Kracher.

Bislang ging man viermal als Vierlierer aus der Halle und am Samstag kam mit dem USV Halle der Tabellenführer nach Dessau gereist. Doch zunächst konnten die Dessauer hervorragend dagegenhalten. Nur drei Zähler Vorsprung (15:18) für die Hallenser nach dem ersten Viertel. Auch das Halbzeitergebnis 33:37 für Halle konnte sich aus Dessauer Sicht definitiv sehen lassen. John-Patrick Hantschel gab beim BC Anhalt die entscheidenen Impulse und sorgte dafür, dass der Tabellenführer aus Halle auch nach dem dritten Viertel in Reichweite blieb.

Im letzten Viertel konnte sich Halle dann jedoch absetzen und gewann schließlich mit 58:86 gegen den BCA.


Unsere Bilder sind seit dem Jahr 2019 mit einem “Watermark” versehen. Wir geben unsere Bilder ohne Watermark nur noch an Team Sportstadt Unterstützer heraus. Information hierzu auf dieser Seite: (LINK). Fragen? E-Mail: info@team-sportstadt.de


Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.