Am vergangenem Wochenende veranstaltete der Fightclub Bronxx aus Bitterfeld die Bronxx Games 2018.

Es sind wahrscheinlich die verrücktesten Spiele, die in der unmittelbaren Umgebung ausgetragen werden. Kostümierte Kraftpakete treten zusammen mit ihren Teams in verschiedenen Disziplinen gegeneinander an. Die elf 5er-Teams, die in diesem Jahr teilgenommen haben, spielten: Parcour, Reifenstapel, Truck schieben, vier gewinnt, Tischtennis, Sahne schlagen oder den Bronxx Gladiator und am Ende des Wettkampfes gab es auch noch Punkte für das beste Kostüm.

Eine tolle Idee, die Jahr für Jahr für Begeisterung bei den Teilnehmern und Zuschauern sorgt. Am Ende setzte sich das Team “Hawaii Five-0” durch.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.