Am vergangenen Samstag startete die Landesklasse 5 in die neue Spielzeit 2018/19.

Auf dem Kienfichten Sportplatz traf der Dessauer SV 97 am ersten Spieltag auf die SG Blau-Weiß Klieken. Schon nach 25 Minuten wurde dem DSV ordentlich die Tour vermasselt. Stefan Krug, der von der SG Reppichau zu den Kliekenern wechselte, brachte die Gäste nach einem Doppelschlag mit 0:2 in Führung.

Anschließend war der DSV 97 zwar bemüht, konnte jedoch nichts zählbares zu Protokoll bringen. Am kommenden Wochenende treffen die 97er dann auswärts auf Möhlau. Germania 08 Roßlau und der TSV 1894 Mosigkau trennten sich am ersten Spieltag jeweils unentschieden.



Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.